AM RIED

IT Festival 2023

Entdecken Sie mit uns die verborgenen Potenziale unserer Schüler:innen in einer Welt jenseits veralteter Schulsysteme. Begleiten Sie uns auf einer mutigen Reise durch die dunklen Tiefen der "alten Burg" hin zu neuen Horizonten. Erfahren Sie, wie Future Skills und innovative Methoden die Schüler:innen befähigen, Grenzen zu überschreiten.

Future Skills in Aktion: Gemeinsam die Zukunft gestalten!

WANN?

Donnerstag, 28.09.2023 | 10:00 - 15:30

WO?

Raum C 262

Ablauf

Lukas, Max, Mika und Rouven berichten in Session 1 und 2 aus ihrer Perspektive als Schüler, wie das Abenteuer gelang, in Teamwork besondere Leistungen zu erstellen. Mit den Teilnehmern wollen wir zukunftsweisende Antworten auf unsere Fragen finden.

Session 3: Future Skills in Aktion – gemeinsam die Zukunft gestalten

Mit Teamwork zu Höchstleistungen

Das Team/Die Speaker

Christine Skupsch

Future Skill: Agile Methoden

Rouven Malinowski

Future Skill: IT – Architektur & digitale Kollaboration

Mika Bule

Unser Workshop

Entdecken Sie mit uns die verborgenen Potenziale unserer Schüler:innen in einer Welt jenseits veralteter Schulsysteme. Begleiten Sie uns auf einer mutigen Reise durch die dunklen Tiefen der „alten Burg“ hin zu neuen Horizonten. Erfahren Sie, wie Future Skills und innovative Methoden die Schüler:innen befähigen, Grenzen zu überschreiten.

Helfen Sie uns mit Ihrem Fachwissen und Ihrer Erfahrung, geben Sie uns Input und Rat um Brücken zu bauen zum Job unserer Träume.

Auch im 21. Jahrhundert sind Schüler:innen in einem Schulsystem gefangen, das einer alten Burg gleicht. Potzenziale werden durch veraltete Maßstäbe begrenzt. Informatik-Klausuren finden in einem Raum ohne Fenster statt, die Computer bleiben ausgeschaltet. Stift, Papier und eine schöne Handschrift sind die einzigen Werkzeuge, die den Schlüssel zum Erfolg darstellen.

 

Jedoch wissen die Schüler:innen von einer faszinierenden Welt, in der sie ihre Kreativität und ihr Wissen einbringen, können Neues erschaffen und Grenzen überschreiten. Nach langer Suche finden 24 mutige Schüler:innen und ich einen Geheimgang in den dunklen Tiefen der Burg. Mit klopfenden Herzen wagen sechs Teams den Schritt ins Unbekannte und landen in einem wunderschönen Garten, umgeben von einem tiefen Burggraben.

 

Die Schüler:innen beweisen ihre Fähigkeiten im Umgang mit Java, Datenbanken und SQL dank EduScrum, agilen Methoden und KI. Sie entwickelten Softwarelösungen zur Verbesserung der Kundenlebenswelt, trainierten Future Skills, bauten eine Brücke über den Burggraben und entdeckten neue Wege für ihre Zukunft.

 

Aber die Realität der „alten Burg“ ruft sie bald zurück. In den kommenden Wochen sind wieder für alle Fächer Inhalte auswendig zu lernen und in Klausuren per Hand auf Papier zu schreiben. Jetzt stehen wir an einem Punkt, an dem wir die Weisheit und Erfahrung von Experten benötigen, um

  • Future Skills zu entwickeln
  • vorbereitet zu werden auf eine Welt außerhalb des Schulsystems
  • Brücken zu bauen zum Job unserer Träume.

Helfen Sie uns mit Ihrem Fachwissen und Ihrer Erfahrung, geben Sie uns Input und Rat. Kommen Sie am Donnerstag in Raum C262!

Weitere Beiträge

Christine Skupsch

Christine Skupsch