AM RIED

Encourage – ein Win-Win-Projekt für alle Beteiligten

Wir kamen zurück vom Informatik-Festival 2023 mit mehr Selbstbewusstsein und Zutrauen
in die eigene Leistungsfähigkeit. Zudem war auch bei den anderen Schüler:innen des
Informatikkurses die Bereitschaft gewachsen, sich neuen Herausforderungen zu stellen.
Finanziert worden war die 4-tägige Teilnahme am Festival in Berlin für uns: Christine, Lukas,
Max, Mika und Rouven hauptsächlich durch den Förderverein der Schule am Ried. Das
brachte uns zur Frage: was können wir für euch tun? Wie ist der Förderverein digital
aufgestellt? Als Antwort erhielten wir die Info: es gibt drei Excel-Tabellen.
Am 11.12.2023 war das Kick-Off-Meeting mit zwei Mitarbeitern des Fördervereins, einem
Schüler und mir als Lehrerin. Wir bekamen den Auftrag: erstellt uns eine Software zur
Verwaltung der Mitgliederdaten. Gut wäre es auch, wenn neue Mitglieder gewonnen
werden könnten.
Daraus leiteten sich Aufgaben ab für 16 Schülerinnen und Schüler. In sieben Teams aus zwei
Informatikkursen der Oberstufe wurden in sieben Wochen (mit drei Wochen
Weihnachtsferien)

  • im Frontend Dateien erstellt, um online Mitglied werden zu können
  • im Backend Abfragen für die Verwaltung der Mitgliederdaten geschaffen
  • erste Artikel für das Online-Benutzerhandbuch geschrieben
  • die Jahresberichte 2020 bis 2023 des Fördervereins analysiert, die Projekte
    kategorisiert sowie die Ergebnisse visualisiert
  • Artikel über abgeschlossene Projekte für das Internet verfasst, um die Aktivitäten des
    Fördervereins auf Webseiten bekannt zu machen
  • die Kommunikationswege mit Mitgliedern analysiert und neue Möglichkeiten geplant
  • ein Konzept zur Mitgliedergewinnung bzw. Strategien für eine Werbekampagne
    erstellt.
    Bei der Präsentation zu ersten Ergebnissen am 31.01.2024 dankte ich den Mitarbeitern des
    Fördervereins:
    „Es ist üblich, dass zur Leistungsüberprüfung Klausuren geschrieben werden. Nach der
    Bewertung und Rückgabe landen diese im Papierkorb. Mit dem Auftrag, eine Software zur
    Mitgliederverwaltung zu erstellen und Strategien zur Mitgliedergewinnung zu finden, haben
    Sie etwas von weit größerer Bedeutung erreicht:
  • die Schülerinnen und Schüler haben beeindruckende Leistungen erbracht, die sich in
    der realen Welt deutlich zeigen werden
  • Sie haben Future Skills erworben und angewendet, die ihnen dabei helfen werden,
    die Herausforderungen des digitalen Zeitalters zu meistern
  • die von ihnen entwickelte Software wird ein wertvolles Werkzeug sein, um die
    Mitgliederverwaltung digital zu gestalten
  • durch die Gewinnung neuer Mitglieder eröffnen sich zusätzliche Möglichkeiten,
    weitere Schüler:innen zu unterstützen und Projekte zu finanzieren.

Zusammenfassend ist ‚Encourage‘ ein leuchtendes Beispiel für effektives Teamwork und die
Förderung digitaler Souveränität. Es ermöglicht Schüler:innen, wertvolle Kompetenzen zu
erwerben, während der Förderverein von einer effizienten Software profitiert und die
Schulgemeinschaft durch die Unterstützung weiterer Projekte gestärkt wird. Kurz gesagt,
‚Encourage‘ verkörpert ein echtes Win-Win-Projekt!“
Eine Übersicht über die Struktur der Software des Encourage-Projects sieht man hier:
https://l.fobizz.com/Encourage-TS-3101
Die Fertigstellung der Software bzw. Umsetzung der Strategien ist für Ende Juni 2024
geplant.

Gestaltung unseres Beitrags:

  • Informatik-Unterricht an einer staatlichen Schule in Frankfurt am Main
  • Vorstellung des Auftrags erteilt durch den Förderverein der Schule am Ried
  • Methodik und Phasen des Projekts „Encourage“
  • Effekte und Ergebnisse des Projekts
  • Reflexion

Weitere Beiträge

IT Festival Resume

Das Informatik Festival – Vertiefung meiner Leidenschaft „Designing Futures“  – dieses kraftvolle Motto zog vier Schüler und ihre Lehrerin wie

Weiterlesen »
Christine Skupsch

Christine Skupsch